Anpassungsqualifizierung beim EBG

Im Jahre 1990 wurde das Europäische Bildungswerk für Beruf und Gesellschaft (EBG) als freies und gemeinnütziges Bildungsunternehmen gegründet, das sowohl Bildungsarbeit für berufliche Tätigkeiten als auch für staatsbürgerliches Engagement in der Gesellschaft leistet. Heute ist das EBG mit 36 Bildungszentren in der Bundesrepublik Deutschland und weltweiten Aktivitäten ein leistungsstarkes und innovatives Bildungsunternehmen. Das EBG ist in vielen verschiedenen Branchen und Berufen bildend und entwickelnd tätig. Mehr als 350 hauptberuflich tätige Dozenten, Ausbilder, Fach- und Führungskräfte sowie über tausend Honorarkräfte arbeiten auf der Grundlage internationaler Qualitätsstandards (DIN EN ISO 9001:2008) und nach dem Leitbild des EBG.

Im IQ Landesnetzwerk Berlin setzt der EBG folgendes Projektziel um:

  • Anpassungsqualifizierung für Personen mit im Ausland erworbenen Berufsabschlüssen in der Krankenpflege, bei denen nach einem Anerkennungsverfahren wesentliche Unterschiede zum inländischen Berufsbild festgestellt wurden (im Handlungsschwerpunkt "Qualifizierungsmaßnahmen im Kontext des Anerkennungsgesetzes")

 

 

Kontakt

Europäisches Bildungswerk (EBG), Regionales Kompetenzzentrum Berlin
Alte Jakobsstraße 79/80
10179 Berlin
Projektleitung: Sven Naumann
Tel.: 030 246 399 90
Webseite:
www.ebg.de