IQ for YOU: MAZAB-Fachtagung „Individuelle Anpassungsqualifizierung in IHK-Berufen“

Das Projekt MAZAB – Mit Anpassungsqualifizierung zum anerkannten Berufsabschluss – begleitet Menschen mit einer teilweisen Anerkennung ihrer im Ausland erworbenen Berufsqualifikation auf dem Weg zur vollen Anerkennung ihres Berufsabschlusses. Das MAZAB-Projektteam lädt am 7. November 2018 zu einer Fachtagung ein,  auf der die Projektergebnisse vorgestellt werden sollen und den Teilnehmenden ein Einblick in die praktische Projektarbeit gegeben wird. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Fragen rund um die Anpassungsqualifizierung in IHK-Berufen. Die im Rahmen der individualisierten Anpassungsqualifizierung angewandten Instrumente werden vom Projektteam in fünf verschiedenen Stationen vorgestellt, die den Prozess vom Erhalt des Bescheids der IHK FOSA über die teilweise Gleichwertigkeit des Berufsabschlusses  über das MAZAB-Erstgespräch und die Einmündung in eine Anpassungsqualifizierung sowie das MAZAB-Sprachcoaching am Arbeitsplatz bis zum Folgeantrag auf volle Gleichwertigkeit der Berufsqualifikation abbilden. Alle Teilnehmenden haben die Möglichkeit, im Laufe der Veranstaltung zwei der fünf Stationen zu besuchen.

Die Veranstaltung wird vom Institut für berufliche Bildung, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik (INBAS) GmbH als Projektträger in Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer Berlin durchgeführt.

Sie richtet sich vor allem an die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Berliner Bildungsberatungsstellen, von Berliner Migrantenselbstorganisationen (MSO), Anerkennungsberatungsstellen, Bildungsdienstleistern sowie an die in den Jobcentern tätigen Vermittler und Vermittlerinnen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt; es sind jedoch noch Plätze verfügbar.

Das bei der INBAS GmbH in Berlin angesiedelte Projekt MAZAB ist Teil des IQ-Landesnetzwerkes Berlin und wird aus Mitteln des Bundesministerium für Arbeit und Soziales und des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.

Wann: Mittwoch, 07.11.2018, 09:30-13:00 Uhr

Wo: Centre Français de Berlin, Müllerstraße 74, 13349 Berlin

Kontakt: INBAS GmbH, Regionalbüro Berlin, Alt-Moabit 60a, 10555 Berlin, T.: +49 30 3940553-03