IQ Vor Ort: TASTE the Job zu Gast bei BLUME 2000 in den Spandau Arcaden

Mit einer bunten Blütenpracht und großer Herzlichkeit begrüßten die Mitabeitenden von BLUME 2000 etwa 30 Geflüchtete und Zugewanderte, die sich über eine Arbeit oder Ausbildung als Floristin/Florist informieren wollten. Nach einer kurzen Vorstellung des Unternehmens und möglichen beruflichen Perspektiven, gab es für die Teilnehmenden Gelegenheit, selbst Hand anzulegen: In verschiedenen Praxissimulationen zu Anforderungen aus dem Berufsalltag einer Floristin/eines Floristen überzeugten die Teilnehmenden beim Binden von Sträußen und bewiesen bei der Zusammenstellung von Blumen handwerkliches Geschick und ein ‚gutes Händchen‘ für Form und Farbe. In der Simulation `Beratungsgespräch mit dem Kunden´ ging es darum, auf die Wünsche der Kunden einzugehen und auch bei Unentschlossenheit oder Unzufriedenheit des Gegenübers gelassen und freundlich zu bleiben. Körperliche Fitness war beim Auf- und Abbau der Ware gefragt. Für viele Teilnehmende eine unerwartete Anforderung des Floristikhandwerks. Alle drei Praxisstationen wurden mit Bravour gemeistert.

Für Kurz-Entschlossene hat die BLUME 2000 ein besonderes Angebot: Ab Oktober 2018 bietet das Unternehmen speziell für Menschen mit Fluchthintergrund eine dreimonatige Weiterbildung mit dem Schwerpunkt ‚Blumensträuße binden‘ an, die es Quereinsteigern ermöglicht, sofort im Anschluss eine Arbeit aufzunehmen.

Zum Abschluss der fünfstündigen Veranstaltung herrschte reges Treiben und begeisterte Stimmung: Mehr als die Hälfte der Teilnehmenden ist entschlossen, die Weiterbildung bei BLUME 2000 im Oktober zu beginnen und wird von LIFE e.V. im Nachgang zur Veranstaltung bei ihrer Bewerbung begleitet.

Wegen der großen Nachfrage ist eine weitere TASTE-Veranstaltung für den 20.09.2018 bei BLUME 2000 in den Spandau Arcaden geplant.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Regina Gillner: Gillner@life-online.de, 030 308 798 24