Stellenangebot: Das Projekt „BeuthBonus Berlin" schreibt eine Honorartätigkeit im Bereich „Kompetenzbilanzierung und Bewerbungscoaching" aus

Im Rahmen der Ergänzungsqualifizierung „BeuthBonus Berlin" für zugewanderte Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen schreibt die Beuth Hochschule für Technik Berlin das Coaching für die Kompetenzbilanzierung und das Bewerbungscoaching für den Zeitraum 15. Januar 2018 bis 31. Dezember 2018 aus. Das Coaching wird zweimal im Jahr angeboten (Januar-April und Mai-September). Rückmeldefrist ist der 15. Dezember 2017.

BeuthBonus gehört zum ESF-Bundesprogramm "Integration durch Qualifizierung" (IQ) des IQ-Landesnetzwerkes Berlin. BeuthBonus nutzt die Potentiale der hier lebenden Migrantinnen und Migranten und bietet ihnen mit der arbeitsmarktbezogenen Qualifizierung eine bessere Zugangsmöglichkeit zum Arbeitsmarkt, damit sie möglichst schnell eine adäquate Arbeitsstelle finden. 

Mehr Informationen zu den einzelnen Anforderungen finden Sie in der angehängten Leistungsbeschreibung der Ausschreibung als PDF Datei.